20.11.16 17:09

Weihnachstfeier

Am Samstag den 10.12.2016, findet die Weihnachtsfeier mit Proklamation der Schützenkönige im Schützenheim statt. Beginn der Veranstaltung ist ab 19.30 Uhr! Einladung ergeht...

Die Böllergruppe

Schützenverein Birkhahn Böllergruppe
Unser neues Vereinstafer`l!

HILFE!! suche Helfer!!!

 

 

 

 

 

Am Samstag,10.12.2016 Arbeitseinsatz, es werden Malerarbeiten und div. Montagearbeiten durchgeführt. Leider kann ich bis auf weiters noch nicht benutz werden!

Hallo Liebe Schützen, bin leider derzeit nicht benutzbar, wie Ihr auf den Bildern seht. Deshalb suche ich fleissig Helfer die mich umbauen nach den aktuellen Vorschriften. Ich bitte Euch, wer Zeit hat, sollte sich immer Samstag ab 9 Uhr melden, damit Ihr mich schnellst möglich wieder benutzen könnt!

Herzlichen Dank für Euer Verständnis und die Bereitschaft mit anzupacken.

Euer Schießstand

 

 

SV Birkhahn in Hörmannsberg e.V.

Der Schützenverein ist einer der größeren Vereine im Schützengau Friedberg.

Im Ort Hörmannsberg ist der Verein  mit den anderen Vereinen für die Jugendarbeit, Brauchtumspflege und Geselligkeit mit verantwortlich.

Die erste Schützenscheibe mit den Namen der Gründungsmitglieder wurde 1926 ausgeschossen und von Josef Gerstlacher gewonnen.

Ein Wiederaufleben des Schützenvereins nach dem 2. Weltkrieg hat 1951 stattgefunden. Damals waren es 18 Mitglieder unter der Leitung von Josef Graf.

Die Gründer

Der Schützenverein Birkhahn Hörmannsberg wurde von 25 Männern im Jahr 1925 gegründet. Das waren Hugo Winkler, Johann Wagner, Nikolaus Reindl, Peter Sedlmmeyr, Peter Sedlmeier, Leonhard Sedlmeier, Thomas Habersetzer sen., Georg Baur, Georg Brecheisen, Josef Schlemmer, Johann Schußmann, Xaver Sedlmair, Johann Klotz, Josef Keller, Johann Reindl, Johann Asam, Josef Gerstlacher, Thomas Habersetzer jun., Johann Reindl II, Georg Metzger, Josef Metzger, Heinrich Gäck, Georg Süßmeir und Franz Brecheisen.